Jan Thomas Ockershausen

Ohne Kompetenz geht es nicht.

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Erbrecht, Bau- und Architektenrecht und Notar

Jan Thomas Ockershausen ist ein Jurist der Prioritäten setzt. Die Spezialisierung als Fachanwalt, die Wertschätzung gegenüber seinen Mandanten, aber auch der Spaß bei der Arbeit stehen bei ihm an höchster Stelle. Der gebürtige Detmolder hat sich in allen seinen Spezialisierungen, ob Arbeitsrecht, Erbrecht, Bau- und Architektenrecht und als Notar einen Namen in Göttingens Anwaltslandschaft gemacht. Bereits ein Jahr nachdem er in der alteingesessenen Kanzlei Menge Noack praktizierte, wurde er als Partner aufgenommen.

„Ich habe mich sehr bewusst auf diese drei Rechtsgebiete spezialisiert und nehme normalerweise auch keine anderen Mandate an, denn nur so lässt sich ein Expertenstatus erreichen“ sagt Ockerhausen. Wenn er von Wertschätzung gegenüber seinen Mandanten spricht, dann bedeutet das auch, dass er jeden einzelnen in seiner Problemsituation mit Sorgfalt und Engagement vertritt, um so für ihn das bestmögliche Ergebnis erzielen zu können. Doch gerade bei Privatpersonen ist Unwissenheit im Vorfeld das größte Problem und der Punkt, an dem Jan Thomas Ockershausen gern frühzeitig ansetzt.

Aus Begeisterung und mit Leidenschaft hält er Vorträge zu Themen des Erbrechts, wie Testament verfassen, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, auf dem Gebiet des Arbeitsrechts sind es vor allem Mobbing und Kündigungsrecht. „Mandanten vollumfänglich zu beraten und zu vertreten, das ist eine Aufgabe, die ein Denken über den Tellerrand unumgänglich macht“, erläutert Ockershausen. Auch große Unternehmen und Mittelständler profitieren von diesem Engagement und der daraus resultierenden Fachkompetenz.

„Wenn du ein guter Anwalt sein willst, muss die Sprache dein Freund sein“, erklärt der Jurist. Seine Liebe zur Sprache und zur Kultur drückt der Anwalt in journalistischen Texten aus, die in mehreren Zeitschriften der Stadt erscheinen – unter anderem schreibt er Theaterkritiken und augenzwinkernd über die ‚Erlebnisse‘ seines Hundes, dem Mops Carl Otto.

Das Engagement für Göttingen und die Menschen geht aber weit über juristische Themen hinaus: Jan Thomas Ockershausen hat mehrere Ehrenämter inne – unter anderem ist er Vorstand des Stadtradio Göttingen, Justiziar beim DRK und Kuratoriumsvorsitzender des Vereins Hospiz an der Lutter e. V.

Kommen wir in Kontakt

Menge Noack Rechtsanwälte
Robert-Koch-Str. 2
37075 Göttingen

Telefon: +49 (0) 551 - 54 71 30
Telefax: +49 (0) 551 - 48 41 43
E-Mail: info@menge-noack.de

Schreiben Sie uns eine Nachricht